Ein brauner Bär

Seit 2003 wird von der Arbeitsgemeinschaft Rheinisch-Westfälischer Lepidopterologen e. V. und die Naturschutzstiftung des nordrhein-westfälischen BUND-Landesverbandes der Schmetterling des Jahres gewählt. In diesem Jahr fiel diese Wahl auf den Braunen Bär (Arctia caja (LINNAEUS, 1758)) Brauner Bär (Arctia caja (LINNAEUS, 1758)) Foto: Thomas Pätzold Der braune Bär gehört zu den Nachtfaltern, hat keine Mundwerkzeuge und … Weiterlesen Ein brauner Bär

Tagfaltermonitoring: Neuer Jahresbericht

Der Jahresbericht 2017 des Tagfalter-Monitoring Deutschland, das vom Helmholz Zentrum für Umweltforschung in Leipzig betreut wird, steht nun zum Download bereit. Das Tagfaltermonitoring ermittelt die in einem Gebiet vorkommenden Arten der Schmetterlinge. Hierbei sind insbesondere die Tagfalter und Widderchen von Interesse. In diesen Bericht flossen die Daten von insgesamt 460 Transekten die über ganz Deutschland … Weiterlesen Tagfaltermonitoring: Neuer Jahresbericht

Schmetterlingssuche im März

Jetzt im März, wenn das Wetter wärmer und die Tage länger werden, macht das Suchen nach der neuen Generation von Schmetterlingen gleich doppelt Spaß. Vielleicht sucht Ihr einfach auf eurem Osterspaziergang in Schlehenbüsche nach den Eiern des Nierenfleck Zipfelfalters. Im Sommer fliegen die Schmetterlinge dieser Art meistens in den Baumkronen und sind somit nur schwer … Weiterlesen Schmetterlingssuche im März

Schwalbenschwanz (Papilio machaon)

Der Schwalbenschwanz

Es gibt kaum einen der sich dem Zauber der Schmetterlinge entziehen kann. Ihre Färbung und gaukelnder Flug faszinieren viele Menschen. So ist es immer wieder ein besonderes Erlebnis den Schwalbenschanz (Papilio machaon) zu finden. Gerade diese Art begeistert durch Ihre Größe und die auffallende Färbung. Aber jeder Schmetterling fängt als Raupe an. Gerade die Raupen … Weiterlesen Der Schwalbenschwanz